Hormondiagnostik und -therapie
 
Hormone spielen als Botenstoffe eine zentrale Rolle im Körper. Beschwerden im Zusammenhang mit Hormonstörungen können in allen Lebensphasen auftreten und mitunter auch eine mögliche Ursache für Unfruchtbarkeit sein. Die meisten hormonellen Störungen sind heute aber gut behandelbar. In unserem eigenen IVF- und Hormonlabor können wir Hormonstörungen im Zusammenhang mit der Eierstockfunktion untersuchen. Dazu zählen beispielsweise Pubertäts- und Wachstumsstörungen, die vermehrte Bildung männlicher Hormone, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Zyklusstörungen und Wechsel-jahresbeschwerden.

Insbesondere behandeln wir folgende hormonelle Probleme und Beschwerden…

…im Jugendalter:
  • Akne
  • vermehrte Körperbehaarung
  • Zyklusstörungen

…in der geschlechtsreifen Lebensphase:
  • Ausbleiben der Regelblutung oder unregelmäßiger Zyklus
  • verstärkte und/oder verlängerte Regelblutung
  • verstärkter Haarwuchs
  • Akne, fettige Haut
  • Haarausfall
  • Schilddrüsenfunktionsstörungen bei gestörter Eierstockfunktion
  • Abklärung der Eizellreserve / vorzeitiges Klimakterium

…in den Wechseljahren:
  • Blutungsstörungen im Zuge der Wechseljahre




Kontakt
Centrum für Kinderwunsch Pforzheim | Zerrennerstr. 22 – 24 | 75172 Pforzheim (Germany)
Telefon: +49 (0) 7231 / 28 08 28 - 0 | Telefax: +49 (0) 7231 / 28 08 28 - 88 | E-Mail: info@kinderwunsch-pforzheim.de
© 2014 – Centrum für Kinderwunsch Pforzheim
Umsetzung & Design by M3-Communication.de
Unser IVF-Zentrum ist zertifiziert
nach DIN ISO 9001:2000
nach oben